Peta Aktion – Tiere sind keine Lebensmittel!

Hi liebe LeserInnen, seit zwei Tagen verfolgen mich die Bilder der Peta Aktion „Tiere sind keine Lebensmittel“.

Ihr wisst schon, die Aktion bei der Peta Aktivisten eine Mahnwache vor dem Brandenburger Tor abgehalten haben und tatsächlich tote Tiere dabei hatten.

Die letzten beiden Tage war ich hin und her gerissen von dieser Aktion, fragte mich… „woher haben die denn die Tiere?… ging das mit rechten Dingen zu?…. ist das nicht zu krass für die Aktivisten gewesen?… könnte / würde ich das machen?…“.

Heute habe ich auf dem Blog von Franziska Veggie Love ihren aktuellen Blogpost gelesen und bin tief berührt!
Sie war dabei und berichtet und beantwortet dabei alle meine Fragen.
Was auch immer ich jetzt über die Aktion schreiben würde, könnte die so gut formulierten und treffenden Worte von Franziska eh nicht toppen. Darum blogge ich heute einen Blogpost der nur einen anderen Blogpost zum Inhalt hat.

Bitte schaut Euch den Bericht „Artgerecht ist nur die Freiheit“ von Veggie Love an! Klick hier

Wer dazu keine Zeit hat, möge sich wenigstens schnell das Peta Video hier ansehen!
 

Ach so, einige Münchner Peta Aktivisten würden diese Aktion auch gerne in München durchführen! Die Veganchicks wären sofort dabei! Wie es aussieht genehmigt die Landeshauptstadt München diese Aktion jedoch leider nicht. Begründung: Hygiene! 😦

Danke…. mit besonders viel ❤ heute!!
Sunny

1 Response so far »

  1. 1

    Genau die gleiche Aktion hatte die spanische Tierrechtsorganisation Igualdad Animal ebenfalls vor einigen Monaten in Madrid durchgeführt…

    Ist wirklich schon verblüffend ähnlich…

    Ich glaube aber nicht dass sie die Tiere jetzt für diese Aktion getötet haben, das wäre ja genau das Gegenteil von dem, was diese Organisationen möchten…


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: